„Qwir für dich“ ist ein neues Projekt von Lambda bei dem ihr mitmachen könnt. Wir wollen ein bundesweites digitales Peer-Supporter*innenteam für unsere Peerberatung zusammenstellen.

Die Projektidee

Das Projekt „Qwir für dich“ möchte dieses Jahr die Lambda Peerberatung ausbauen. Vielleicht kennt ihr ja schon unser Beratungsteam von In&Out! dort wirken Menschen aus Berlin – und jetzt wollen wir noch ein bundesweites Peer-Supporter*innenteam aufbauen. Wer sich fragt, ob sie*er*dey schwul, trans* oder asexuell ist, soll sich hier austauschen können. Wer wegen des Geschlechts oder der sexuellen Orientierung diskriminiert wird, wird hier Unterstützung finden. Der Fokus liegt dabei auf Empowerment- und Beratungsarbeit in Gruppen.

Dafür entwickeln wir gerade eine eigene Software und suchen queere Menschen bis 27 die sich von uns zu Peersupporter*innen ausbilden lassen möchten. Wichtig ist uns dabei der bundesweite Charakter des Projektes. Das heißt, wir suchen Motivierte aus allen Regionen und Lebensbereichen. Egal ob aus westdeutschen Großstädten, aus dem ostdeutschen ländlichen Raum, auf einer Nordseeinsel, gerade begonnenes Studium, in Ausbildung oder im Schulabschluss: Hauptsache ist der Wille und die Lust an der gemeinsamen Empowermentarbeit. Bis auf die Ausbildungsmodule wird das Projekt und die regelmäßigen Teamtreffen im digitalen Raum stattfinden.

Mach mit!

Um das Projekt zu starten brauchen wir selbstverständlich noch junge, queere Peer-Supporter*innen bis 27 Jahre. Du musst keine Vorerfahrungen in Empowerment- und Gruppenarbeit haben – denn alles nötige dafür lernt ihr vorher gemeinsam. Im Juni, Juli, September und Oktober finden vier Ausbildungsmodule (Fr – So) statt. Neben einem ausführlichem Teambuilding, lernen die zukünftigen Peer-Supporter*innen verschiedene Moderations- und Beratungsmethoden, Empowermentübungen sowie die spätere Software kennen. Im Herbst 2022 wollen wir dann mit unserer App und dem Projekt starten.

Hast du Lust dein Wissen mit anderen jungen Queers zu teilen und sie bei ihren Fragen, Problemen und Unsicherheiten rund um Themen wie sexuelle Orientierung, Geschlecht, Liebe, Coming-Out oder (Mehrfach)Diskriminierung zu supporten und gemeinsam mit anderen Peer-Supporter*innen eine digitale Empowermentgruppe zu leiten? Dann melde dich bei uns unter qwirfuerdich [ät] lambda-online.de

Bist du dir noch nicht ganz sicher und möchtest noch genauer erfahren was wir da planen? Dann komm am 25. Mai um 17 Uhr zu unserem Online-Projekt-Vorstellungsabend. Dort erzählen wir was wir planen und du kannst Fragen stellen oder einfach nur zuhören.

Melde dich hier für die Veranstaltung an.

Termine für Ausbildungsmodule

24. bis 26. Juni

22. bis 24. Juli

16. bis 18. September

28. bis 30. Oktober

(Ersatz Wochenende: 07. bis 09. Oktober – falls ein Modul ausfallen muss)