Lambda Jugendbegegnungen sind mehr als Reisespaß – hier gibt es Perspektivwechsel und Wendepunkte. Gemeinsame Erlebnisse, gemeinsam den Horizont erweitern, gemeinsam raus aus dem vertrauten Umfeld. Zusammen mit anderen jungen Queers. Und natürlich mit queerem Reiseprogramm.

Internationale Jugendbegegnungen

Für junge Queers bis 27 Jahre. Wir fliegen nach Israel oder Canada, wir fahren nach Brüssel oder Prag. Oder ganz woanders hin. Wir lernen junge Queers in anderen Ländern kennen, besuchen queere Jugendzentren, Regenbogenkieze oder auch mal das Europaparlament. Wir erfahren etwas über die Situation von LSBTIQ in anderen Ländern und treffen Aktivist*innen vor Ort. Natürlich gehören auch Sehenswürdigkeiten und Naturspektakel dazu. Freu dich auf neue Gesichter. Auf Begegnungen, die deinen Blick auf die Welt verändern. Und auf eine Zeit, die du sicher nicht vergessen wirst.

Das Sommercamp

Es muss nicht immer weit weg sein. Unser Sommercamp findet innerhalb der EU, oft auch in Deutschland statt, und ist mit Bus oder Bahn und meistens ohne Grenzkontrollen zu erreichen. Die Unterbringung ist einfach, das Programm dafür phänomenal. Workshops und Austauschrunden zu verschiedenen queeren Themen, Kreativkurse, Partys, Konzerte und politischer Aktionismus. Hier ist für all das Platz – für wenig Geld und ohne Flugzeug Treibhausgase.

Selbst Reiseleiter*in werden

Die Lambda Jugendbegegnungen werden von Lambda-Teamer*innen geplant, organisiert und geleitet. Und das sind Leute wie du! Also: mach mit, bring dich ein, werde Teamer*in. So erfährst du, was hinter den Kulissen einer Jugendbegegnung passiert und du ermöglichst jungen Queers die Reise ihres Lebens.

Du solltest volljährig sein und am besten schon mal an einer Lambda Jugendbegegnung teilgenommen haben. Außerdem brauchst du eine Juleica (die du auch bei uns machen kannst) oder eine vergleichbare pädagogische Qualifikation. Eigene Ideen oder Kontakte in andere Länder sind willkommen, aber kein Muss. Und ein bisschen Selbstbewusstsein und Organisationstalent können nicht schaden. Aber keine Sorge, du bist nicht allein mit dem Job. Interessiert? Gleich eine E-Mail an Nora schreiben.

Aktuelle Reisetermine