Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

(K)ein Raum für Alle – LSBTIQ am Rande des Wohnungsmarktes

13. Juli, 19:00 - 21:00

Die Mieten steigen. Immer mehr Menschen, Vereine, Beratungsstellen und Wohngruppen müssen umziehen oder stehen ohne Räume da, weil sie die hohen Mieten in deutschen Städten nicht mehr zahlen können.

RuT, TrIQ, der Sonntagsclub, Lambda:BB – auch LSBTIQ-Organisationen hier in Berlin haben mit Raumnot zu kämpfen. Dies verändert die queere Community und führt zu Verteilungskämpfen. Gerade junge Queers, die sichere Kontexte und Anlaufstellen brauchen, bekommen diese Unsicherheiten zu spüren.

Gemeinsam mit JJ (Lambda:bb), Sebastian Walter (MdA für die Grünen & Queerpolitischer Sprecher) und Ina Rosenthal (RuT e.V.) möchten wir diskutieren: Wie verändern die hohen Mieten das queere Leben in Berlin? Was muss getan werden, um die Verdrängung von LSBTIQ-Organisationen zu verhindern?

EINTRITT FREI

Details

Datum:
13. Juli
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

SonntagsClub e.V.
Greifenhagener Straße 28
Berlin, 10437
Telefon:
030 449 75 90
Website:
http://www.sonntags-club.de/