Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lesbisch in Berlin

12. November, 18:00 - 14. November, 14:00

Kostenlos

ACHTUNG: Es ist wieder ein Platz frei! Melde dich an, wenn du teilnehmen möchtest.

Auch wenn sich durch Princess Charming in 2021 einiges in Bezug auf lesbische Sichtbarkeit getan hat, ist es dennoch so, dass Lesben in den Medien und in der Gesellschaft oft unterrepräsentiert sind. Ihre Geschichte und Gegenwart nimmt auch in queeren Räumen wenig Platz ein. An diesem Wochenende wollen wir das ändern und uns Lesben in den Mittelpunkt stellen.

Vom 12. bis 14. November laden wir dich ein, mit uns auf lesbische Geschichte in Berlin zurückzuschauen, wichtige lesbische Orte zu besuchen, mit Aktivist*innen über Vorbilder und Repräsentation zu sprechen und über unsere Identität als junge Lesben nachzudenken. Gleichzeitig hast du die Möglichkeit, junge Lesben aus ganz Deutschland kennenzulernen und dich zu vernetzen – vielleicht entstehen sogar Ideen für neue Projekte für und von jungen Lesben?

Die Veranstaltung richtet sich an Lesben zwischen 16 und 26 Jahren. Eingeladen sind alle, die sich als lesbisch identifizieren.

Zu den Rahmenbedingungen: In Berlin werden wir in einer Jugendherberge oder einem Hostel in kleinen Mehrbettzimmern unterkommen. Lambda Bund übernimmt die Kosten für Unterkunft und Verpflegung von Freitag Nachmittag bis Sonntag Mittag. Außerdem bekommst du bis zu 60€ Fahrtkosten erstattet. Einzige Voraussetzung: Du musst Lambda-Mitglied sein oder werden. Das geht ganz einfach auf unserer Webseite unter www.lambda-online.de/unterstuetzen/#mitgliedschaft.

Anmeldung

Details

Beginn:
12. November, 18:00
Ende:
14. November, 14:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstaltungsort

Berlin

Veranstalter

Jugendnetzwerk Lambda e.V. Bundesverband
Telefon:
0361 6448754
E-Mail:
info@lambda-online.de
Website:
https://lambda-online.de