Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Lesung aus Kluft und Liebe mit Josephine Apraku – online –

13. Dezember, 19:00 - 21:00

Kostenlos
dekoratives Bild

Wir freuen uns sehr, dass Josephine Apraku am 13. Dezember aus dem Buch Kluft und Liebe liest. Die Lesung findet online via Zoom statt. Wir werden in einem Gespräch erfahren, was Josephine Apraku motiviert hat, das Buch zu schreiben und was euch beim Lesen erwartet. Freut euch auf einen anregenden Abend zu einem super wichtigen Thema.

Bitte meldet euch vorher an. Wir versenden den Link zur Lesung am Tag vorher. Im Anschluss an die etwa einstündige Lesung könnt ihr eure Fragen an Josephine Apraku richten.

Über das Buch Kluft und Liebe
In dem Buch Kluft und Liebe geht es um die Fragen, warum soziale Ungleichheit uns in Liebesbeziehungen trennt und wie wir zueinanderfinden. »All you need is love«? Aber was ist mit Rassismus, Behinderung oder tief verankerten patriarchalen Strukturen und Verhaltensmustern? Was passiert, wenn in einer Liebesbeziehung eine Person durch Aussehen oder Auftreten von unserer Gesellschaft diskriminiert wird und die andere nicht? Spielt das in dieser
Beziehung wirklich keine Rolle? Doch! Denn soziale Ungleichheit macht auch vor unseren Beziehungen keinen
Halt – im Gegenteil.

Über Josephine Apraku
Josephine Apraku ist Afrikawissenschaftler*in, Autor*in & Trainer*in für intersektionale rassismuskritische Bildungsarbeit. Als Lehrbeauftragte*r hat Josephine Apraku unter anderem an der Alice Salomon Hochschule und der Humboldt-Universität zu Berlin unterrichtet. Darüber hinaus hat Josephine Apraku als Kolumnist*in für
Magazine wie das Missy Magazine, Edition F und den Berliner Tagesspiegel geschrieben.

Details

Datum:
13. Dezember
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , , , ,

Veranstaltungsort

Zoom

Veranstalter

Jugendnetzwerk Lambda e.V. Bundesverband
Telefon:
(+49) 030 23949521
E-Mail:
kontakt@lambda-online.de
Webseite:
https://lambda-online.de