Ich bin Jan*ine [er|sie] und bin bei Lambda zuständig für die Koordination und Konzeption des Peersupports. Das heißt, ich kümmere mich um die inhaltliche Ausgestaltung des Projektes, bilde neue Peersupporter*innen aus und begleite diese dann bei ihrer Arbeit im Projekt. Außerdem mache ich Netzwerkarbeit für das Projekt.

Ich bin trans, pansexuell, autistisch und (white passing) Rom*ni. Ich habe Klassismuserfahrungen gemacht und erlebe Antiromaismus/Rassismus, obwohl ich häufig im Alltag als „weiß“ durchgehe und dadurch auch Privilegien aufgrund von Colorism habe. Ich bin nicht sichtbar körperlich be_hindert.

Ich habe Erziehungswissenschaften, Soziologie und Psychologie studiert und mache seit vielen Jahren politische Bildungsarbeit und Workshops zu Empowerment und Powersharing. Außerdem habe ich eine Zusatzausbildung im Bereich Antidiskriminierung(sberatung) und als InSoFa (Insofern erfahrene Fachkraft nach §8a SGB VIII).

Kontakt: peersupport [ät] lambda-online.de

Zurück zur Team-Übersicht