Wichtig: Dein Online-Beitritt in das Jugendnetzwerk Lambda e.V. ist ohne deine Unterschrift gültig. Als Mitglied im Lambda Bundesverband wirst du außerdem zusätzlich Mitglied in dem für dich zuständigen Lambda Landesverband, wenn es in deinem Bundesland einen gibt. Wenn du dieses Formular ausfüllst und absendest, erkennst du diese Bedingungen an und erklärst dich damit einverstanden.
    Wenn du das Formular ausgefüllt hast, bekommst du eine E-Mail mit deinen Angaben. Lies diese bitte noch einmal durch und antworte auf die E-Mail, damit wir sicher sein können, dass alle Angaben korrekt sind.
    Wenn wir deinen Online-Antrag bearbeitet haben, schicken wir dir eine Bestätigung deiner Mitgliedschaft.

    Es gibt viele gute Gründe, um Lambda als Fördermitglied zu unterstützen. Schon mit ein paar Euro Mitgliedsbeitrag im Monat trägst du dazu bei, dass Lambda weiter gute Arbeit macht. Steuerlich absetzbar ist es auch. Und: Auch als Fördermitglied erhältst du die out! alle drei Monate kostenlos. Der Mindestbeitrag: 2 € pro Monat.

    Als Fördermitglied zahle ich einen monatlichen Betrag von € (mindestens 2 € - wenn du mehr zahlen möchtest, freuen wir uns!). Ich zahle meinen Beitrag

    SEPA-Mandat

    Ich ermächtige das Jugendnetzwerk Lambda e.V., Zahlungen vom untenstehenden Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Jugendnetzwerk Lambda e.V. auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.




    out!

    Das Jugendmagazin out! wird von queeren Jugendlichen zwischen 14 und 27 Jahren gestaltet. Von der Themenauswahl übers Schreiben bis zum Layout ist alles selbst gemacht. In der out! findest du alles, was uns interessiert. Filmkritiken und Coming-out-Geschichten, Artikel zum Heftthema, Infos über LSBTIQs in aller Welt, unsere queere Kolumne, Interviews, Kunst und Aktuelles von Lambda.

    Newsletter?

    Bedingungen

    Satzung und Austritt

    Datenschutz

    Die personenbezogenen Daten, die du an uns übermittelst, wenn du diesen Mitgliedsantrag ausfüllst, werden von uns gespeichert. Wir benötigen sie für die Mitgliederverwaltung. Das bedeutet, dass wir wissen müssen, wie alt du bist (weil bei uns Menschen ab 27 Jahren nur Fördermitglied sein können), und dass wir deine Kontaktdaten benötigen, um dir wichtige Informationen zum Verband senden zu können – z.B. wenn eine Mitgliederversammlung ansteht. Außerdem benötigen wir deine Adresse, um dir die Verbandszeitschrift out! zusenden zu können. Wir sichern dir zu, dass deine Daten vertraulich behandelt und nicht an Außenstehende weitergegeben werden. Eine Übermittlung deiner Daten an Dritte findet nur im Rahmen vertraglich abgesicherter Auftragsverarbeitung statt. Zugriff auf deine per Mitgliedsantrag übermittelten Daten haben nur Mitarbeiter*innen und Dienstleister*innen der Bundesgeschäftsstelle, die diese Daten für die Erledigung der ihnen übertragenen Aufgaben benötigen und die sich zur Verschwiegenheit verpflichtet haben. Nicht mehr benötigte Daten werden gelöscht, sofern keine wichtigen Gründe für die Aufbewahrung (z.B. gesetzliche Pflichten) vorliegen.

    Du kannst jederzeit Auskunft über deine gespeicherten Daten erhalten und eine Korrektur verlangen. Du kannst jederzeit eine Sperrung und ggf. eine Löschung deiner Daten verlangen. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO.