Mit Geld was bewegen

Geld macht nicht glücklich, aber es macht Dinge möglich. Zum Beispiel unsere Jugendbegegnungen und Sommercamps, auf denen junge LSBTIQ Anschluss finden, auch wenn sie irgendwo auf dem Dorf aufwachsen. Oder unser Projekt In&Out, wo junge Queers eine Beratung von Gleichgesinnten bekommen.

Junge LSBTIQ organisieren sich selbst, sie unterstützen sich gegenseitig, sie sind bereit, ihre Themen in die Politik einzubringen. Helfen Sie ihnen dabei, indem sie die nötige Struktur mit finanzieren. Die Fortbildung der ehrenamtlichen jungen Berater*innen, die Räume und Kursleiter*innen für Workshops, die Fahrten und die Öffentlichkeitsarbeit kosten Geld, von dem wir einen Teil immer selbst einwerben müssen.

Lambda Bund ist ein gemeinnütziger Verein, Spenden sind steuerlich absetzbar. Wir freuen uns über Klein- und Großspenden und über langfristige Partnerschaften.

Kontakt aufnehmenJetzt direkt spenden